40 Tage beten und fasten für unser Land: Frühgebets-Gemeinschaft

Im Mittelpunkt der Fürbitteaktion „40 Tage beten und fasten für unser Land“ stehen in diesem Jahr die 10 Gebote, sie werden in diesem Zusammenhang auch die „Gottes Top Ten“ genannt. Die Zehn Gebote sind die Grundlage unseres irdischen Lebens als Christen. In unserer Gesellschaft gibt es eine unüberschaubare Menge an Möglichkeiten des miteinander Leben und miteinander Arbeiten. Oft ist es in diesem Miteinander nicht leicht, Gottes Top Ten zu erfüllen, ständig gibt es Widersprüche zwischen dem, was Gott von uns erwartet und dem, was wir daraus machen. Die Gebetsaktion will landesweit an die 10 Gebote als die Grundlage unserer Gesellschaft erinnern und Menschen, die für dieses Land Entscheidungen treffen, unterstützen, Gottes Top Ten im Kopf und im Herzen zu haben. Bundesweit gibt es viele Aktionen zu diesem Thema, die von Gebetskreisen veranstaltet werden. Es wird gebetet und teilweise das Beten durch freiwilligen Verzicht (Fasten) unterstützt.
Unsere

Frühgebets-Gemeinschaft

nimmt in diesem Jahr an dieser Fürbitteaktion in der Fastenzeit — vom 25. Februar bis zum 12. April — teil.
Ab dem 25.02. trifft sich unsere Gebetsgemeinschaft

jeden Morgen ab 06.00 Uhr in der Arche in Pichelsdorf.

Sie sind dazu herzlich von uns eingeladen.

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Veranstaltung haben wollen, setzen Sie sich bitte mit uns (Günter oder Jina Bolz) unter der Rufnummer 362 15 35 in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.