Pro Reli: Volksbegehren geht in die 2. Runde

Das Berliner Volksbegehren zur Wahlfreiheit zwischen Religions- und Ethikunterricht geht in die nächste Runde: Vom 15.9.2008 bis 15.1.2009 müssen 170.000 gültige Unterschriften zusammenkommen! Der gesamte Kirchenkreis Spandau wird sich daran nach Kräften beteiligen.

Wir bitten auch Sie herzlich um Ihre Unterstützung!
Informationen zum Thema finden Sie ab jetzt ständig in diesem Bereich unserer Homepage.

Unsere Argumente für die Wahlfreiheit können Sie auch in dieser PDF-Datei nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.