Artikelformat

Stellenausschreibung: Unsere Pfarrstelle

Die (1.) Pfarrstelle der Evangelischen Weinbergkirchengemeinde, Kirchenkreis Spandau, ist ab 1. Juli 2018 mit 100 % Dienstumfang durch das Konsistorium zu besetzen.
Die Gemeinde mit ca. 3.000 Gemeindegliedern hat zwei Standorte mit je einer Predigtstätte in Pichelsdorf (Gnadenkirche) und an der Heerstraße (Laurentiuskirche).
Hauptamtlich arbeiten zurzeit eine Gemeindepädagogin (75 % RAZ), ein Kirchenmusiker (50 % RAZ), ein Sozialarbeiter für die Arbeit mit Kindern und Senioren (50 % RAZ) sowie eine Küsterin (83,09 % RAZ). Die Gemeinde betreut eine Kindertagesstätte mit 100 Plätzen und trägt eine Eltern-Kind-Gruppe. Das Gemeindeleben ist geprägt durch eine Vielzahl von Gruppen und Kreisen für alle Altersgruppen, die überwiegend ehrenamtlich geleitet werden.
Weitere Informationen sind auf der Website der Gemeinde (http://weinberggemeinde.de) abrufbar.
Die Gemeinde erwartet:

  • Freude an der Gestaltung unterschiedlicher Gottesdienstformen mit lebendigen Predigten,
  • Erfahrungen in Seelsorge, missionarischem Gemeindeaufbau, ökumenischem und
    interreligiösem Dialog
  • Kontaktfreude sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Gemeindekirchenrat
    und den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden,
  • engagierte und gestaltungsfreudige Mitarbeit an den gemeinsamen Aktivitäten der
    benachbarten Gemeinden in der Region.

Nähere Auskünfte erteilt der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates, Prof. Dr. Reinhard Zöllner, Telefon: 030-36 28 36 75, und der stellvertretende Vorsitzende des Kollegiums des Kirchenkreises Spandau, Pfarrer Steffen Köhler, Telefon 030-322 944-300.
Bewerbungen werden bis zum 22. Mai 2018 erbeten an das Konsistorium, Ref. 3.1, Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin

(Quelle: EKBO)

Kommentare sind geschlossen.